Presseinfo für den 14. April 2023

MARKO SIMSA - Nachtmusik & Zauberflöte - Mozart für Kinder

Ein abwechslungsreicher Streifzug durch die bekanntesten Werke von Wolfgang Amadeus Mozart. Eine musikalische Erzählung, eingeleitet von einer Kutschenfahrt wie zu Mozarts Zeiten. Die erste Publikumsreihe als galoppierende Pferde, dazu ein paar KutscherInnen und alle anderen ZuhörerInnen als Fahrgäste, die kräftig durcheinander gerüttelt werden. Der kleine Wolfgang und seine Schwester Nannerl mit verbundenen Augen am Kaiserhof. Kinder aus dem Publikum als Dirigenten des kleinen Orchesters. Ein sehr feierlicher Tanz zum Menuett aus Don Giovanni. Und alle gemeinsam als großer "Papagenochor"!

Ursprünglich als einmalige Aktion geplant entwickelte sich diese Produktion zu unserem Langzeit-Bestseller. Über 800 Aufführungen spielten wir in 18 Jahren, und noch immer ist uns der Spaß dabei noch nicht vergangen! Bis nach Bozen im Süden und Bremen im Norden waren wir bereits in Sachen Mozart unterwegs. Und in Österreich haben wir zwischen Hard bei Bregenz und Oberpullendorf im Burgenland nicht viele Städte und zwischen der kleinsten Volksschule und dem Wiener Musikverein nicht viele Aufführungsorte "ausgelassen".

Violoncello:      Nora Samandjiev

Gitarre:            Alfredo Garcia-Navas

Erzähler:          Marko Simsa

 

Freitag 14. April 2023, Beginn 09:00 Uhr & 10:30 Uhr

Dauer: ca. 1Stunde

Marko Simsa

(c) Beate Hofstadler

Medieninformation - Marko Simsa - Mozart für Kinder