BEGINN / BESCHREIBUNG

30. März 2023, 09:00 (ausverkauft)

Altersempfehlung: ab 6 Jahren

Dauer: ca. 60 Minuten, keine Pause

Um telefonische Reservierung unter 01/707 8272 wird gebeten

ABONNEMENT

Keine Abonnements verfügbar.

PREISE

  • Vollpreis: € 10,00
  • Kinder: € 7,50

WEITERE TERMINE

28. März 2023, 18:00
29. März 2023, 09:00
29. März 2023, 10:30
31. März 2023, 09:00

Kindertheater

IN 47 ½ MINUTEN UM DIE WELT

Kinder‐ und Jugendtheaterclub Schwechat 2022/23

Kindertheaterclub neu  (c) Kindertheaterclub
TFS_Karte_Kindertheater 47,5 Minuten

„Ich packe meinen Koffer und nehme mit …“

Tja, was für eine Frage – das hängt natürlich vom Reiseziel ab!

 

Geht die Reise in den Westen oder doch in den Osten? Nach oben oder nach unten?

Zum Mittelpunkt der Erde oder doch unter das Meer? Und was nehme ich überhaupt

mit? Kann ich mein Meerschweinchen mitnehmen? Brauche ich Schwimmflügel? Mit

Mama und Papa? Oder ganz alleine? Muss ich eine Jause einpacken?

 

Alles ist möglich! Lass die Reise beginnen!

Die Kurstage sollen kreativ und bunt, lehrreich und kommunikativ sein.

Was das bedeutet? Jeder und jede soll und darf sich und seine besonderen Fähigkeiten

einbringen.

Keine Angst, jeder von uns hat besondere Begabungen und so können

eigene Texte geschrieben, Tanzchoreographien entwickelt, Bühnenbilder gebaut oder

Kostüme geschneidert werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Der Kurs soll so das Selbstbewusstsein fördern, und die Lust am gemeinsamen Tun stärken.

 

Das Ergebnis wird eine bunte Collage, die sämtliche künstlerische Ausdrucksformen

beinhaltet.

 


Von und mit Petra Niedermayer & Tanja Ghetta

und auch:

Caroline Biberhofer, Elly Förster, Madita Karonitsch, Lea-Celine Komarek, Luna Kräftner, Jasmin Kumanovic, Amelie Petz, Alissa Petz, Samana Riska, Talina Riska, Peter Trabitsch, Katharina Fischer, Josefine Franz, Hannah Huber, Ksenija Kuzmanovic, Viktorija Kuzmanovic, Isabel Liedl, Jamilia Manai, Marlena Schrödl, Lena Stumvoll, Dilara Tulumovic, Sima Tulumovic und Sam Wastyn-Müllner

Bühne & Technik: Barbara Strolz & Werner Ramschak