BEGINN / BESCHREIBUNG

23. November 2023, 20:00

Dauer: ca. 2 Stunden, eine Pause

ABONNEMENT

Keine Abonnements verfügbar.

PREISE

  • Vollpreis: € 24,00
  • Pensionisten/Schüler/Studenten: € 19,20
  • Arbeitslose/Behinderte/Zivildiener: € 19,20
  • AK NÖ/IG Theater/Ö1-Club oder ÖGB Mitglieder: € 19,20
  • Karten kaufen

WEITERE TERMINE

18. November 2023, 20:00
21. November 2023, 20:00
22. November 2023, 20:00
24. November 2023, 20:00
26. November 2023, 16:00
29. November 2023, 20:00
30. November 2023, 20:00
01. Dezember 2023, 20:00
02. Dezember 2023, 20:00

Eigenproduktion

I REALLY LIKED YOU PIGGYBOY - Uraufführung

Gesellschaftssatire von Raoul Eisele

IRLYPB_c_LucaCeline-2
IRLYPB_c_LucaCeline-5
IRLYPB_c_LucaCeline-6
IRLYPB_c_LucaCeline-8
IRLYPB_c_LucaCeline-8

Der Tod ist der Moment, in dem nichts endet, sondern alles beginnt, ebenso wie in dieser Geschichte - zusammengekommen für eine Beerdigung entsteht innerhalb der Trauergemeinschaft eine Kettenreaktion, welche alles ins Wanken bringt und in tiefe Abgründe blicken lässt.

Mit der Auseinandersetzung zum Themenkomplex sexualisierte Gewalt stellt sich der Abend gesellschaftlichen Ungerechtigkeiten und der großen Schwierigkeit, über dieses Thema zu sprechen. Ohne die eigene Fehlbarkeit zu verstecken, werden Reaktionen hinterfragt und ein anderer Umgang mit sexualisierter Gewalt gesucht, wobei die Perspektive der Leidtragenden ins Zentrum gerückt wird und es immer darum geht, die Vision einer besseren, gerechteren Welt nicht aus dem Blick zu verlieren.

 

 


Regie und Bühne Rachel Müller

Mit Charlotte Kaiser, Kaija Ledergerber, Manuela Seidl, Christine Tielkes und Pia Zimmermann

Fassung Rachel Müller und Ensemble

Regieassistentin Amy Parteli

Kostüm Ida Bekič

Kostümassistentin Anna Romanova

Technische Leitung Werner Ramschak

Bühnenbild Barbara Strolz, Werner Ramschak und Daniel Truttmann

Eigenproduktion Theater Forum Schwechat