Dominik Tiefgraber

Der gebürtige Salzburger Dominik merkte früh, dass er auf die Bühne möchte.

Mit 12 Jahren wurde er Mitglied im „Salzburger Festspiel- und Theater Kinderchor“, in welchem er bei vielen Opernproduktionen(La Boheme, Parsifal,etc..) und Konzerten( Mahler 3, Mahler 8, Silversterkonzert, etc) mitwirken durfte.

Zeitgleich spielte er am Salzburger Landestheater solistische Rollen wie den Piccolo „im Weissen Rössl“ , Patrick im Musical „Spot On“, Ruben in „Jospeh and the amazing technicolor Dreamcoat“ ,Pepicek in der Oper „Brundibar“ und vieles mehr. Auch in Wien war in der Rolle des Drew in „Rock of Ages“ oder als Tod in der Schultheaterfassung von „Elisabeth“ der VBW zu sehen.

Zur Zeit studiert der junge Salzburger an der „Academy of Music and Perfoming Arts“ das Fach Musiktheater (Musical,Operette,Musiktheater)

 

www.dominiktiefgraber.com